Gemüse und Welse aus dem Garten

Mein Schau- und Testsystem im Garten läuft nun seit über einem Monat. Die Welse genießen das fast 30°C warme Wasser und auch die Pflanzen gedeihen prächtig bei diesen Temperaturen. Die Reste vom Filetieren meiner anderen Fische verwerten die Raubwelse hervorragend. Zwischendurch stehen auch immer wieder Insekten auf deren Speisekarte. Egal ob Larven, verpuppte Larven oder Mehlkäfer, die mittlerweile fast 400 Grmm schweren Exemplare verspeisen mein eigen produziertes Futter mit Genuss.

Ich selbst konnte bereits die ersten Erdbeeren, Kohlrabi und Salate ernten. Fische aus diesem System gibt es voraussichtlich Ende August und Anfang September.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: