Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Erste Tilapia in Speisegröße

Die ersten Aquaponic-Buntbarsche aus der Sommersaison 2016 haben nun Speisegröße erreicht. Mein Kollege und ich nutzten auch gleich die Gelegenheit den Besatz nach Größen zu sortieren, um im System auch über den Winter weiterhin gutes Wachstum zu erzielen. Mit rund 500g/Exemplar gab’s auch schon die ersten, eigenen Aquaponic-Fisch gegrillt. Mahlzeit! 🙂

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommergemüse vom Balkon

grow your own local food

Nun ist es soweit – das Gemüse aus meinen beiden CycleGarden Aquaponic-Systemen ist reif und kann geerntet werden. Täglich frische Tomaten, Gurken, Salat, Paprika und Pfefferoni; und das bei nur 5m Transportweg zur Küche 🙂 Die ersten Tilapia in Speisegröße werde ich im Herbst entnehmen.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Oreochromis Niloticus – Willkommen im neuen Zuhause!

Zeit um die Goldfische bei der Nährstoffproduktion zu unterstützen. Seit Februar cyclen ca. 4kg Goldfische ein großes CycleGarden System in der Garage/Keller eines Freundes. Heute war es soweit: Die Temperaturen und Wasserwerte passen nun. 50 junge Tilapia Buntbarsche fanden heute ihr neues Zuhause im 1100l CHOP2 Wasserkreislauf. Die Goldfische werden im zweiten Becken noch einige Zeit weiter ihre Dienste verrichten bis die Buntbarsche groß genug sind um das System selbst zu „handlen“. Pflanzenseitig werden über die Sommermonate verschiedenste Sorten Gemüse von Reinsaat ausprobiert um den Gemüseertrag aus dem Garten noch etwas aufzubessern.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Forellen- Neubesatz im Kaltwassersystem

Während meine Warmwassersysteme im Freien ins Laufen kommen, habe ich heute in meine Indoor-Kaltwasser-Aquaponicanlage neue Forellen eingesetzt. Die Tiere können so den Sommer über in dem vom Erdreich gekühlten Fischbecken wachsen, und stellen meinem Gemüse wieder ausreichend Nährstoffe zur Verfügung. Der 1300l Fishtank bietet eine hervorragende Wasserqualität mit ausreichend Sauerstoff, Vollspektrum – Beleuchtung und eine 12000l/h Gegenstrompumpe für eine ordentliche Strömung. Im Zuge der geplanten Systemvergrößerung im Herbst werde ich den Besatz, nach Größen sortiert, auf insgesamt zwei große Becken aufteilen. Gegen Ende des Jahres sollten dann bereits wieder Forellen in Speisegröße zu entnehmen sein.

IMG_9636
Forellen-Besatzfische im Teich beim Forellenzüchter aus der Steiermark
IMG_5886
Forellen Jungfische im Aquaponic-Fishtank
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Der CycleGarden läuft

Auf meiner Terrasse plätschert es bereits. 🙂 Heute habe ich mit dem Cycling begonnen, und die Bakterien eingesetzt. Etwa 1500l zirkulieren nun pro Stunde durch die beiden Systeme. Wenn es mit den Temperaturen so weiter geht, sollte es auch mit dem Bakterienwachstum schneller gehen als erwartet, und der Kreislauf in 1-2 Wochen eingespielt sein. Die Förderpumpe läuft tagsüber etwa 14 Stunden und die Luftpumpen durchgehend. Die Heizstäbe sollen die Temperaturen der kühleren Mainächte noch etwas kompensieren.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Sommer-Aquaponic auf der Terrasse – die letzten Vorbereitungen

Meine zwei CycleGarden Systeme sind nun fast fertig aufgebaut und sollen heuer meine Erd- Hochbeete auf der Terasse ersetzen.

Heute habe ich die Growbeds mit Hydroton befüllt, die Bell-Siphons montiert und die Pumpen installiert. In den nächsten Tagen starte ich mit dem Cycling, sowie dem Einsetzen der Fische und Jungpflanzen. Die beiden Anlagen bieten mir rund 2,3m² Pflanzfläche für meine Salate, Tomaten, Paprika und Gurken. Zusätzlich sollen sie mir über den Sommer etwa 10kg frischen Fisch liefern. Und das bei nur 5m Transportweg zur Küche. 🙂

Veröffentlicht am 3 Kommentare

Tilapia – der Sommerfisch

Die Buntbarsche lieben das warme Wasser und haben nahezu den ganzen Tag Appetit. Jede Woche sehe ich größere Exemplare durch das Wasser zischen. So ist es kein Wunder, dass sie bereits nach einigen Monaten Speisegröße erreichen. Also der perfekte Fisch für die Aquaponic-Sommersaison.

IMG_9446
Meine Tilapia Jungfische im Aquarium

Ich halte meine Jungfische für die Sommersasion im Moment noch indoor in zwei getrennten Aquariumbecken. Hier wachsen sie seit Dezember auf die geeignete Aquaponic-Größe. Ich füttere die Fische bereits mit Mehlwürmern und Mehlkäfern aus eigener Zucht, sowie Gemüseresten aus der Küche. In etwa zwei Wochen kommen sie zusammen mit den Gemüse-Jungpflanzen ins Freie.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Frische Aquaponik Ernte

frischer Fisch und Gemüse aus dem Erdkeller. Alles Bio. Und das ganzjährig!

Mein Indoor-Aquaponicsystem liefert mir ganzjährig mittlerweile schon einen großen Teil an Gemüse und Fisch für die Zubereitung gesunder Gerichte. Seit gut einem Jahr decke ich meinen Fischbedarf zu 100% und meinen Gemüsebedarf  zumindest teilweise mit meinen Aquaponic-Projekten. Ich kaufe seit 1 Jahr keinen Fisch und keinen Salat mehr aus dem Handel! Das motiviert mich auch weiterhin an meinen Projekten zu arbeiten. 🙂