Schwarze Soldatenfliegen züchten mit der OFERA Insects™ BSF Farm

Die schwarze Soldatenfliege, besser bekannt aus dem Englischen als Black Soldier Fly (BSF) ist ein gut geeignetes Futterinsekt für Fische. Diese Insekten zersetzen bei guten Bedingungen eine große Menge Küchenabfall und wachsen relativ schnell (innerhalb von 2-4 Wochen) zu erntereifen Larven heran, ehe sie sich in Fliegen verwandeln. Die Larven der BSF sind ein sehr hochwertiges Futterprotein für Fische in der Aquaponik. Hier zeige ich euch, wie ich diese Larven züchte und zugleich meine Bio- Abfälle verwerte.

Schwarze Soldatenfliegen züchten, mit der OFERA Insects™ BSF Farm

Hast du Fragen, Anmerkungen oder möchtest du uns von deinen Erfahrungen berichten? Unten findest du das Kommentarfeld!

6 Idee über “Schwarze Soldatenfliegen züchten mit der OFERA Insects™ BSF Farm

  1. Cornelia Buhl sagt:

    Hallo! Ich habe das über Instagram bei Rene Rosenberger(Loveforthechicken) gesehen und ich find`s genial! Da wir im Mai Hühner bekommen und auch die Mehlwurm-Zuchtfarm erwerben wollen, wäre das auch eine prima Sache. Wann wird denn das Starterset hierfür in etwa wieder zu erwerben sein, und könnte ich den Preis dafür erfahren? (dann kann ich meinen Mann nämlich noch eher davon überzeugen, daß wir uns das anschaffen). Liebe Grüße,Conni Buhl

  2. Cornelia Buhl sagt:

    ach, und noch etwas….da die Larven ja recht protein-und fettreich sind, und sie daher den Hühnern wohl nicht so regelmäßig gegeben wird wie Mehlwürmer, die Frage: was mache ich denn mit dem Rest? Trocknen? Und wie das? Oder einfrieren? Ich vermute, die Larven vermehren sich sehr stark, besonders im Sommer.

    • stefan.saurer sagt:

      Du kannst sowohl die Mehlwürmer, als auch die BSF Larven jederzeit einfrieren und bei Bedarf verfüttern. So mache ich das auch!

      Sieh dir dazu vielleicht noch einmal kurz das Video an:

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: