Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Für die, die noch immer mit dem Ekel ringen – Das bringt dich zum Umdenken und führt dich zum Genuss von Insekten

Vorurteile abgelegt. Check!
Jetzt parkst du noch deine typische Reaktion auf „Insekten essen“ am Fensterbrett! Oder weißt du was? Wirf sie am besten gleich hinaus! Und vergiss nicht das Fenster zu schließen! 😉
Schließlich isst du ja Meeresfrüchte auch, oder? Die beiden Wörter „Insekten essen“ schockieren dich jetzt nicht mehr. Das ist gut. Und jetzt die Finger aufs Trackpad, Maus oder Screen. Mach dich scroll- und klick-bereit.

Wir machen jetzt einen gemeinsamen Gedankensprung: Und zwar weg von Futterinsekten – hin zu Speiseinsekten. Obwohl es da eigentlich keinen allzu großen Unterschied gibt. Wusstest du eigentlich, dass sich mehr als 2 Milliarden Menschen weltweit, nach wie vor, von Insekten ernähren? Und dafür gibt es auch gute Gründe.

Früher wurden Insekten auf der ganzen Welt gegessen, denn sie kommen überall als natürliche Ressource vor. Heute beschränkt sich der Verzehr von Insekten auf bestimmte Länder und Regionen. Woran liegt das?

aus dem Beitrag Über unseren Ekel vor Insekten auf foodinsects.de
Für die, die noch immer mit dem Ekel ringen – Das bringt dich zum Umdenken und führt dich zum Genuss von Insekten weiterlesen