Veröffentlicht am 3 Kommentare

Tilapia – der Sommerfisch

Die Buntbarsche lieben das warme Wasser und haben nahezu den ganzen Tag Appetit. Jede Woche sehe ich größere Exemplare durch das Wasser zischen. So ist es kein Wunder, dass sie bereits nach einigen Monaten Speisegröße erreichen. Also der perfekte Fisch für die Aquaponic-Sommersaison.

IMG_9446
Meine Tilapia Jungfische im Aquarium

Ich halte meine Jungfische für die Sommersasion im Moment noch indoor in zwei getrennten Aquariumbecken. Hier wachsen sie seit Dezember auf die geeignete Aquaponic-Größe. Ich füttere die Fische bereits mit Mehlwürmern und Mehlkäfern aus eigener Zucht, sowie Gemüseresten aus der Küche. In etwa zwei Wochen kommen sie zusammen mit den Gemüse-Jungpflanzen ins Freie.

3 Gedanken zu „Tilapia – der Sommerfisch

  1. […] Gurken, Paprika und Pfefferoni; und das bei nur 5m Transportweg zur Küche🙂 Die ersten Tilapias in Speisegröße werde ich Ende September […]

  2. […] ersten Aquaponik-Buntbarsche aus der Sommersaison 2016 haben nun Speisegröße erreicht. Mein Kollege und ich nutzten auch gleich die Gelegenheit um den […]

  3. […] das System eingefahren ist und die Bakterien ordentlich arbeiten sollen Tilapia Buntbarsche im System heranwachsen und die Pflanzen mit Nährstoffen versorgen. Gefüttert werden die Fische […]

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.